Kinderchor & Jugendchor in Kahla

Dass die Kirchenmusik in Kahla in der großen Tradition Johann Walters steht, wissen mittlerweile auch schon die jüngsten Sängerinnen und Sänger dort. Deshalb tragen Kinderchor und Jugendchor Kahla seit 2015 den Namen Johann-Walter-Kurrende.

Kurrenden waren im Mittelalter Gruppen von armen Kindern, die singend von Haus zu Haus zogen, um Gaben zu sammeln. In der Reformationszeit erfolgte die Bindung der Kurrenden an die evangelische Kirche. Zu ihren Aufgaben gehörte auch der sogenannte Quempas, eine Abfolge von weihnachtlichen Gesängen im Gottesdienst. Heute nennen sich evangelische Kinder- und Jugendchöre häufig Kurrende.

Die Johann-Walter-Kurrende ist in Kahla in Gottesdiensten und regelmäßig in Weihnachtskonzerten zu hören. Jährlich im Sommer stellen die Sängerinnen und Sänger zusammen mit Christenlehre-Kindern aus der Region ein großes Kindermusical auf die Beine, das in Kahla und anderen Orten aufgeführt wird.

Beim Proben (mittwochs im Gemeinderaum R.-Breitscheid-Str. 1 - Kinderchor um 15 Uhr, Jugendchor um 16 Uhr) haben die Kinder und Jugendlichen viel Spaß. Jetzt in Corona-Zeiten haben sie das Singen mal mit Abstand, aber mit genauso viel Spaß probiert: "Er ist wie ein Baum":

(Kontakt: Kantorin Ina Köllner, Tel. 036424-78549, Mail inakuritz@web.de)

 


Mehr Fotos

Kurrende Ca  IMG 20170927 170350 resized 20170928 123348504

TAGESLOSUNG - 2. Sonntag nach Ostern – Miserikordias Domini (Die Erde ist voll der Güte des HERRN. Psalm 33,5)

Wer bin ich, Herr HERR, und was ist mein Haus, dass du mich bis hierher gebracht hast?
2. Samuel 7,18


/Paulus schreibt:/ Gottes Gnade an mir ist nicht vergeblich gewesen.
1. Korinther 15,10